Image Image Image Image Image Image Image Image Image

1000 November

Besuchen und Deutsch sprechen

Eingetragen am 16.11.1000

16. November 1000 | By |

IMG_8863

Am 5. November konnten die Bewohner*innen des Pflegeheims „Am Plänterwald“ sechs besondere Besucher begrüßen. Yahya, Marif, Ahmed, Shan, Mohammad und Nawid sind erst seit Kurzem in Berlin und dankbar, sich mit Deutschen unterhalten zu können. Bei den Bewohner*innen freuten sich vor allem diejenigen, die keine Angehörigen in Berlin haben, über den sonntäglichen Besuch.

Schnell fand sich interessanter Gesprächsstoff: Neben einem ersten Austausch über Herkunft, Familie und Beruf wurden auch ernsthafte Themen wie Krieg und Wiederaufbau angesprochen – eine Erfahrung, die die Älteren und die Neuankömmlinge verbindet.

Viele der Geflüchteten waren zum ersten Mal in einem Pflegeheim, da in ihren Kulturkreisen die älteren Familienmitglieder zu Hause gepflegt werden. Die Besucher*innen lernten einige neue Wörter und mehr über die deutsche Geschichte. „Mir hat der Besuch bei Frau Koch sehr viel Energie gegeben. Ihr Optimismus, immer wieder aufzustehen, egal was passiert, beeindruckt mich.“ war Yahyas Fazit für den Nachmittag.

Wer beim nächsten Mal auch dabei sein möchte, kann uns gerne eine Nachricht schicken. Der nächste Termin findet am 3.12. von 15.00 -17.00 Uhr statt.