Image Image Image Image Image Image Image Image Image

meet2respect-Tandemtour 2018

Wann:
24. Juni 2018 um 15:30 – 17:00
2018-06-24T15:30:00+02:00
2018-06-24T17:00:00+02:00
Wo:
Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Cora-Berliner-Straße 1
10117 Berlin
Deutschland

Am 24.06.2018 wollen wir mit der meet2respect Tandemtour ein Zeichen gegen Gewalt, Mobbing, Hetze und Hass gegen Juden und Muslime setzen.

An alle Muslim*innen in der Stadt wird damit ein Signal gesendet, dass sich antisemitische Einstellungen nicht mit dem islamischen Glauben vereinbaren lassen. Und alle, die das Vorurteil von gewaltstiftenden und hasserfüllten Muslim*innen pflegen, können sich ein lebhaftes Bild von einem anderen Islam machen.

Die Tour mit dem Motto „Gemeinsam Antisemitismus und Islamfeindlichkeit entgegenlenken“ beginnt um 15.30 Uhr am Denkmal für die ermordeten Juden Europas und mündet um 17 Uhr in eine Abschluss-Kundgebung auf dem Bebelplatz. Dort können Sie bei einem koscheren bzw. hallal Imbiss ins Gespräch kommen. Außerdem erwartet Sie ein kreatives Bühnenprogramm mit musikalischen Einlagen und alternativer Poesie.

Angeführt wird die Tour von ca. 20 Tandems mit jüdischen und muslimischen Religionsvertreter*innen, gefolgt von Einzelradler*innen, die ebenfalls ein Zeichen gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit setzen wollen. Wir freuen uns, wenn auch Sie dabei sind.
Wir radeln in familienfreundlichem Tempo.