Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Helga Schneider

Statement

Helga Schneider„Für Berlin wünsche ich mir mehr Menschen, die hinschauen und weniger, die wegschauen – gerade wenn es schwer fällt, wie z.B. bei der vom Berliner Herz erbrachten Betreuung von Kindern mit lebensbedrohlichen Erkrankungen.

Gute Führung beinhaltet in meinen Augen Empathie und Vorbild zu sein, denn das Beispiel ist immer noch das stärkste Lernmodell.

Ich wünsche mir von Leadership Berlin, dass es mehr Kontakt zwischen den verschiedenen Ethnien herstellt, denn nur das, was ich kenne, kann ich auch verstehen..”

Helga Schneider
Familienbegleiterin beim ambulanten Kinderhospiz „Berliner Herz“, Stiftungsmitglied der Neuköllner Bürgerstiftung und Trägerin der Bundesverdienstmedaille