Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Testimonials

Testimonials von Teilnehmenden vergangener Jahresprogramme

„Bewusst das Gewohnte zu verlassen und sich völlig neu auf andere Denk- und Handlungsweisen einzulassen, hat mir weiter Herz und Hirn geweitet – danke!“

Franka Pillibeit Beraterin, Mukoviszidose Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

"Das Jahresprogramm bot mir die Gelegenheit, in einer spannenden Gruppe einige erhellende Veranstaltungen, Besuche und Programmtage zu erleben. „Begegne dem anderen“ - das passende Motto für Leadership Berlin – Netzwerk Verantwortung e.V.“

Manja Harm Leiterin Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick, Stiftung Unionhilfswerk Berlin – Sternenfischer Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick

„Das Programm hat mir Welten und Räume eröffnet, die mir bis dahin fremd waren, oder besser gesagt, deren Dimensionen ich nur erahnen konnte. Doch am Ende standen immer Faszination, Erkenntnis und Respekt.“

Peter Duhr Campus Manager Berlin, SAE Institute

 
 
 
 

Warum sollte jemand am Collaborative Leadership Programm teilnehmen?

 

Das sagt der Jahrgang 2017:

 

  • Gründe_Programmteilnahmeweil man aus gewohnten Bahnen tritt und viel über sich und andere lernt
  • weil Teilnehmer und Themen zur Horizonterweiterung führen
  • weil die praktischen Erfahrungen in ihrer Vielfalt einmalig sind
  • ein tolles Format sich auszuprobieren und von anderen zu lernen
  • Entwicklung nicht nur im Ich, sondern auch im Wir
  • auf zu neuen Ufern
  • um Neues über sich selbst zu erfahren
  • weil jeder hier ganz viel lernen und kennenlernen kann
  • weil man unglaublich nette und interessante Menschen kennenlernt – Gruppenfeeling!
  • um zu erkennen, dass jeder etwas Großes bewirken kann mit dem entsprechenden Netzwerk, den unterstützenden und kritischen Beiträgen etc.
  • weil die Denkweise des Teams einmalig ist
  • Wer über seine eigenen Einstellungen hinweggehen möchte, der ist hier richtig.
  • weil es sich lohnt, „anderen zu begegnen“ und neue Blickwinkel wahrzunehmen und zu üben
  • weil man hier spannende Menschen kennenlernen kann, die inspirieren und unterstützen
  • weil „erfahren“ statt „lesen“ bleibendere Eindrücke hinterlässt!
  • es gibt mehr als eine Perspektive!
  • weil es hier nie langweilig ist
  • einzigartige Gelegenheit über den Tellerrand zu schauen und tolle Orga!
  • schärft den Blick, berührt, macht teilweise wütend
  • um danach weiter (erweitert) denken und handeln zu können