Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Ablaufplan der Leadership-Exkursion nach Poznan

Donnerstag, den 1. September 2022

15.34 – 18.28             Anreise mit dem Zug von Berlin Ostbahnhof nach Posen

18.30 – 19.15             Spaziergang zur Altstadt mit historischen Erläuterungen
(das Gepäck wird derweilen zum Hotel gebracht)  

19.15 – 20.15             Abendessen in der Altstadt

20.15 – 20.45            Bezug der Zimmer im Hotel

20.45 – open end     Umtrunk im Stadtzentrum
                                   

Freitag, den 2. September 2022

08.30 – 09.15             Frühstück

09.30 – 10.00              Begrüßung durch den Partnerschaftsbeauftragten des Landes Brandenburg
für Wielkopolskie / Großpolen, Darius Müller und der Koordinatorin in Posen, Magdalena Antoniewicz und Vorbesprechung der anschließenden Gespräche

10.00 – 10.30             Anreise zu den 1 : 1 Leadership Austausch-Gesprächen                    

10.30 – 12.00             1 : 1 Leadership Austausch-Gespräche
Die Brandenburger / Berliner Führungskräfte treffen polnische Führungskräfte mit vergleichbaren Verantwortungs- und Aufgabenbereichen. Die Gespräche finden auf Englisch, Deutsch oder mit Übersetzung statt.                              

12.00 – 12.30             Rückreise zum Marktplatz

12.30 – 14.00             Mittagessen am Marktplatz und Rückschau auf den Vormittag

15.00 – 16.00              Fokus Öffentlicher Bereich:
Einblick in die städtischen Organisationsstrukturen und Herausforderungen aus Sicht von Jacek Jaśkowiak, Stadtpräsident von Posen. Das Gespräch wird auf Deutsch stattfinden.

16.00 – 19.00              Nachmittags-Optionen
Stadtbesichtigung oder ein Einblick in ein Unternehmen in Posen 

19.00 – 22.00              Fokus Wirtschaftlicher Bereich:
Abendessen mit Mitgliedern des Deutsch-Polnischen Wirtschaftskreis Poznan. Die Gespräche können auf Deutsch stattfinden.

                                   

Samstag, den 3. September 2022

08.30 – 09.15             Frühstück

09.30 – 10.30              Austausch im Seminarraum des Hotels:
Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede haben wir festgestellt? Wo kann man voneinander lernen?

11.00 – 12.30              Fokus Non-Profit-Bereich:
Gespräch über zivilgesellschaftliche Strukturen in der Region Wielkopolska mit Justyna Ochedzan, Vorsitzende des WRK (Dachverbandes der Nichtregierungsorganisationen in der Region Wielkopolska WRK). Das Gespräch wird mit Übersetzung stattfinden.

13.00 – 14.30             Mittagessen in einem Restaurant mit polnischer Küche

14.30 – 16.15             Stadtbesichtigung oder Einkaufsbummel

16.15 Uhr                    Treffpunkt am Bahnhof
Das Gepäck wird vom Hotel aus angeliefert

16.32 – 19.18 Uhr      Rückreise mit dem Zug von Posen nach Berlin Ostbahnhof
Gelegenheit zum Austausch über die gewonnenen Eindrücke der beiden Tage. Auf Wunsch kann die Rückreise selbstverständlich auch individuell später bzw. am darauffolgenden Tag erfolgen.