Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Mitarbeiter*innen

Engagiertes Netzwerk

Bernhard Heider

Geschäftsführer

Bernhard Heider studierte Pädagogik mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung und Entrepreneurship in Berlin und Paris. Von 1998 bis 2002 führte er ein Handelsunternehmen im Bereich der Telekommunikation und von 2002 bis 2008 war er u. a. Herausgeber einer Handelszeitung und Veranstalter einer Messe im Bereich der Telekommunikation. Von 2009 bis Juni 2011 leitete er als Programmdirektor für Common Purpose den Standort Berlin. Der verheiratete Vater von drei Kindern ist Mit-Initiator von „Leadership Berlin – Netzwerk Verantwortung e.V.“ und seit 2012 Geschäftsführer des Vereins.

Tabea Perger

Geschäftsführerin

Tabea Perger studierte Europäische Ethnologie an der Universität Hamburg und der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Schwerpunkt Urbane Entwicklungsprozesse. Seit 2018 wirkt sie in der Konzeption, Koordination und Durchführung  des Collaborative Leadership Programms mit und verantwortet die First Monday Begegnungsreihe. Zudem ist sie an unterschiedlichen Projekten der Vereinsarbeit maßgeblich beteiligt. Seit 2021 ist sie als Geschäftsführerin tätig. Mit ihr kam auch der Bürohund Ayla zu Leadership Berlin.

Cornelia Rieger

Projektkoordinatorin

Cornelia Rieger hat ein Diplom in Kulturwissenschaften der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Vor und während des Studiums hat sie mehrere Jahre in Frankreich und England gelebt und gearbeitet. Sie war viele Jahre bei Masorti – Verein zur jüdischen Bildung und des jüdischen Lebens e.V. tätig und hat dort Bildungsangebote aufgebaut. Seit 2022 ergänzt sie das Team von Leadership Berlin als Projektkoordinatorin. Seit 2021 ist sie außerdem bei der Tochtergesellschaft meet2respect gUG tätig.